Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Gletscherschliff

 
     
  Schleifwirkung (Detersion) der im und am Eis von Gletschern oder Eisschilden ein- und angefrorenen Fein- und Grobkomponenten der Untermoräne, die auf die Gletschersohle, die Wände des Trogtales oder den festen Untergrund des Inlandeises ausgeübt wird. Durch diese Form der glazialen Erosion wird die Felsoberfläche geglättet und poliert, die mitgeführten Geschiebe kritzen den Untergrund, was Striemen und Schrammen am Fels und am Geschiebe hinterlässt (Abb.). Aus dem Verlauf der Gletscherschrammen im Fels kann die Fliessrichtung des Eises rekonstruiert werden.

GletscherschliffGletscherschliff: Gletscherschliff auf einem Rundhöcker. Gut zu erkennen sind die polierte Oberfläche und die Gletscherschrammen, die Fliessrichtung des Eises verlief parallel zum abgebildeten Schuh.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Gletscherregime
 
Gletscherschmelze
 
     

Weitere Begriffe : Verzerrungsellipse inverse Lagerung Luftverunreinigung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum