Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Gleichstrom-Grundgleichung

 
     
  beschreibt das elektrische Potential in der Gleichstromgeoelektrik. Ist Gleichstrom-Grundgleichung
die Quellstromdichte (z.B. die Stromdichte an einer Speiseelektrode) sund σ die elektrische Leitfähigkeit, gilt für das Potential U:

Gleichstrom-GrundgleichungWird am Aufspunkt Gleichstrom-Grundgleichung
0 ein Strom der Stärke I eingespeist, gilt:

Gleichstrom-GrundgleichungDabei ist δ die Delta-Funktion. Für einen Einspeisepunkt Gleichstrom-Grundgleichung
0 an der Oberfläche eines homogenen Halbraums folgt dann für das Potential:

Gleichstrom-Grundgleichungworaus sich wiederum die Potentiale in einer 2- und 4-Punktanordnung ableiten lassen.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
gleichortiges Ereignis
 
Gleichstromgeoelektrik
 
     

Weitere Begriffe : GIS-Software halophile Organismen Einschnittböschung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum