Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Geschiebemessung

 
     
  Verfahren zur Massenermittlung des transportierten Geschiebes (in kg/s) in ausgewählten Flussabschnitten. Für die Ermittlung des Geschiebetransportes sind noch keine zuverlässigen Verfahren zur direkten Messung verfügbar, eine Bestimmung ist lediglich über Hilfsverfahren möglich. Dazu gehört der Einsatz spezieller Geschiebefanggeräte, die für sandige bis kiesige Flusssohlen entwickelt worden sind. Zur Messung des Feingeschiebes dient die Sandfalle, für gröberes Geschiebe spezielle Geschiebefänger (Fangkörbe). Der Wirkungsgrad des Fangkorbes ist in Abhängigkeit von Füllungsgrad und Strömungsverhältnissen meist deutlich kleiner als 100%. Auch durch eine grosse Anzahl derartiger Messungen können nur Anhaltswerte für den Geschiebetransport gewonnen werden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Geschiebemergel
 
Geschiebesperre
 
     

Weitere Begriffe : Sohlensicherung Zementationszone vegetative Vermehrung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum