Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Zementationszone

 
     
  Anreicherungszone, Reicherzzone, bezeichnet im Fall von sulfidischen Lagerstätten (Abb.) eine supergen entstandene Zone, die aufgrund von Verwitterung oberflächennaher Lagerstättenteile entsteht. Sie ist charakterisiert durch eine zementative Anreicherung des aus der oberhalb liegenden Oxydationszone und Auslaugungszone beigeführten Stoffbestandes. Diese Anreicherung kann, muss aber nicht, zu einer abbauwürdigen Zementationslagerstätte führen. Typisches Beispiel hierfür sind die zementativ gebildeten Kupferglanz-Zonen von Porphyry-Copper-Lagerstätten. Viele Kupferlagerstätten oder Goldlagerstätten sind nur im Bereich ihrer Zementationszonen abbauwürdig.

ZementationszoneZementationszone: supergene Zonierung in Sulfiderz-Lagerstätten. Die Schnitte A, B und C zeigen drei mögliche Abfolgen, abhängig von klimatischen Bedingungen, vom Grundwasserspiegel und vom Erosionsniveau.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Zementationslagerstätten
 
Zementinjektion
 
     

Weitere Begriffe : Nutzungsart Triangulation Kolkmarke

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum