Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Erdbebenenergie

 
     
  die gesamte in einem Erdbeben freigesetzte Energie, die sich vor dem Erdbeben als Deformationsenergie im Bereich des Herdes angestaut hat. Ein Teil dieser Energie wird in seismische Energie umgesetzt, die in die Energie-Magnituden-Beziehung als Parameter eingeht. Der Anteil der seismischen Energie an der Gesamtenergie ist schwer abzuschätzen, er beträgt wahrscheinlich nur 10-30% der gesamten freigesetzten Energie. Der restliche Energiebetrag wird für Reibungswärme, petrologische Veränderungen in der Bruchzone und Spannungsumlagerungen im Herdgebiet (Nachbeben) aufgebraucht.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Erdbeben
 
Erdbebengebiete
 
     

Weitere Begriffe : Globus Kuntze Mehrfarbendruck

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum