Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Cousteau

 
     
  Jacques Yves, französischer Marineoffizier, Tiefseetaucher und Filmregisseur, * 11.6.1910 Saint-André-de-Cubzac (Gironde), † 25.6.1997 Paris; engagierter Umweltschützer; ab 1957 Direktor des Ozeanographischen Museums in Monaco; entwickelte Tauchgeräte und -techniken (z.B. "Aqualunge", mit der das Gerätetauchen seit den 50er Jahren einem breiten Anwenderkreis erschlossen wurde); setzte 1962-65 die ersten Unterwasserlabore ("Précontinent I-III") ein; schrieb zahlreiche ozeanographische Bücher und drehte bei seinen Unterwasserexpeditionen Dokumentarfilme, von denen die über 13 Jahre laufende Fernsehserie "Geheimnisse des Meeres" besondere Popularität erreichte. Werke (Auswahl): "The Silent World" (mit F. Dumas; 1953, deutsch "Die schweigende Welt"), "The Living Sea" (mit J. Dugan; 1963, deutsch "Das lebende Meer"), "The Shark, Splendid Savage of the Sea" (mit P. Cousteau; 1970, deutsch "Haie. Herrliche Räuber der See"), "The Wale" (mit P. Diolé; 1974, deutsch "Wale"), "Seals, Sea Lions, and Walrus" (mit P. Diolé; 1974, deutsch "Robben, Seehunde, Walrosse").  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Courant-Friedrichs-Lewy-Kriterium
 
Credner
 
     

Weitere Begriffe : Roherz Wellenrippel Inosilicate

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum