Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Biopolymer

 
     
  Biomakromolekül, Biomolekül, makromolekulare, organische Komponenten lebender Organismen. Zu den Biomolekülen zählen Proteine, Kohlenhydrate (Polysaccaride), Lipide und Lignin in höheren Pflanzen. Die aus Aminosäuren gebildeten Proteine besitzen die Aufgabe, genetische Informationen zu sichern und weiterzugeben. Kohlenhydrate speichern Energie und dienen als extrazelluläre Strukturkomponenten. Lipide sind die wesentlichen Strukturkomponenten von Membranen und bilden weiterhin einen Energiespeicher. Nach Absterben eines Organismus kann durch diagenetische (Diagenese) Veränderungen aus dem Biopolymer ein Geopolymer, welches aus Kerogen und Bitumen besteht, gebildet werden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Biomtypen
 
Bioproduktion
 
     

Weitere Begriffe : Schiefer energiedispersives Verfahren Abfallprodukt

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum