Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Aptychen

 
     
  zweiklappige, dem Gehäuse von Muscheln ähnliche Strukturen aus Calcit, die ab dem Toarc als Aussenauflage der einteiligen, hornig-chitinigen Anaptychen auftreten. Anaptychen und Aptychen (Abb.) bilden den schaufelartigen Unterkiefer der Ammonoideen (Cephalopoda). Wegen der guten Übereinstimmung vieler Aptychen mit dem Mündungsquerschnitt der Ammonitengehäuse wird eine sekundär herausgebildete Funktion als Mündungsdeckel diskutiert.

AptychenAptychen: a) Modell des Kieferapparats von Hildoceras. Der schaufelartige Unterkiefer besteht aus einem einteiligen Anaptychus, dem extern ein zweiteiliger, kalkiger, ornamentierter Aptychus aufgelagert ist. b) Beispiele isoliert gefundener Aptychen.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
APT
 
Aptychenkalk
 
     

Weitere Begriffe : Priel Gesteinsmagnetismus Trennungskluft

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum