Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Aplit

 
     
  klein- bis feinkörniges Ganggestein, das gewöhnlich in sauren Plutoniten oder ihren Rahmengesteinen auftritt. Die hell gefärbten Aplite bestehen überwiegend aus Quarz, Kalifeldspat sowie Plagioklas mit xenomorph-körnigem Gefüge und enthalten nur wenig ( < 5 Vol.-%) mafische Minerale. Aplite können oft auf das gleiche Stamm-Magma zurückgeführt werden, wie die Plutonite, in denen sie stecken, und bilden sich aus deren Restschmelzen. Die Kleinkörnigkeit wird einer raschen Abkühlung bei Abwesenheit einer wasserreichen Gasphase zugeschrieben. Vereinzelt können Aplite in Verbindung mit intermediären und basischen Plutoniten auftreten, wo sie dann mehr mafische Minerale ( < 10 Vol.-%) beinhalten sowie die Randzone von Pegmatiten bilden. Alsbachit ist ein stark deformierter plattig-schiefriger Granodiorit-Aplit aus dem Odenwald.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Apian
 
Aploid
 
     

Weitere Begriffe : Kegelentwürfe Fjord Piedmonttreppe

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum