Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Adams-und-Williamson-Gleichung

 
     
  beschreibt den Zusammenhang zwischen Dichte und seismischen Geschwindigkeiten in Abhängigkeit vom Abstand vom Erdmittelpunkt r:

Adams-und-Williamson-Gleichung(ρ(r)= Dichte, f = Gravitationskonstante, m(r)= Masse unterhalb von r, vp(r)= Longitudialwellengeschwindigkeit, vs(r)= Scherwellengeschwindigkeit). Die Geschwindigkeiten vp und vs werden in der Seismologie bestimmt. Die obige Beziehung ermöglicht unter bestimmten Randbedingungen die Berechnung der Dichte im Erdinnern.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Adamellit
 
Adaptation
 
     

Weitere Begriffe : von Gruber Scherfläche Farbfilm

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum