Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Randbedingungen

 
     
  1) Angewandte Geologie: Grenzbedingungen. 2) Hydrologie: notwendige Bedingungen, um eine spezielle Lösung einer Differentialgleichung aus unendlich vielen allgemeinen Lösungen zu erhalten (für die Grundwasserströmungsgleichung sind dies z.B. Aquiferbegrenzung, Vorfluter usw.). 3) Ozeanographie: Bedingungen, die ab den Rändern eines betrachteten Gebildes gelten. Alle Gleichungen, die die Prozesse im Meer beschreiben, z.B. die Bewegungsgleichungen, gelten nur im Inneren eines kontinuierlichen Mediums. An den Rändern werden die sog. Randbedingungen benötigt. Für die Ozeane sind die Randbedingungen von fundamentaler Bedeutung, da nur die Gravitationskräfte als sog. Volumenkräfte auf den gesamten Wasserkörper wirken. Alle übrigen Kräfte, wie z.B. der Wind, sind Flächenkräfte, die an den Grenzflächen angreifen und somit in Form von Randbedingungen berücksichtigt werden müssen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Randausstattung
 
Randeffekt
 
     

Weitere Begriffe : Grenzform Newtonsches Gravitationsgesetz Deckenbau

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum