Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

ökologische Ausgleichsfläche

 
     
  besondere Art eines ökologischen Ausgleichsraumes in Agroökosystemen. Im Rahmen von Programmen zur finanziellen Entschädigung von ökologischen Leistungen der Landwirtschaft muss (momentan) 5% der Nutzfläche eines Landwirtschaftsbetriebes als ökologische Ausgleichsfläche ausgeschieden sein. Deren Nutzung ist mit Auflagen verbunden. Beispiele für ökologische Ausgleichsflächen sind Buntbrachen (Brache), Magerwiesen und Hecken. Gemäss der Theorie der differenzierten Bodennutzung wird damit eine Erhöhung der Landschaftsdiversität und eine ökologische Stabilisierung der gesamten Kulturlandschaft erreicht. Ökologische Ausgleichsflächen spielen bei geschickter Anlage auch eine wichtige Rolle als Lebensräume für Nützlinge.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
ökologische Artengruppe
 
ökologische Ausgleichswirkungen
 
     

Weitere Begriffe : Sauerstoffisotopenmethode Vorland Golf von Guinea

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum