Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

wissenschaftstheoretische Grundlagen der Kartographie

 
     
  Metakartographie, zentrales Teilgebiet der Kartographie, das sich mit der wissenschaftlichen und technologischen Struktur und Einordnung von kartographischen Erkenntnissen, der geschichtlichen Entwicklung sowie den gesellschaftlichen Aufgaben der Kartographie befasst. Abgrenzungen bestehen zum Teilgebiet Allgemeine Kartographie mit der allgemeinen Theorie-, Methoden-, Modell- und Verfahrensentwicklung und der Angewandten Kartographie mit der Erkenntnisbildung für die Anwendungsbereiche der Kartographie. Einzelaspekte, die untersucht werden, sind der wissenschaftstheoretische Zusammenhang von kartographischer Theorie und Praxis, Gliederung der kartographischen Erkenntnisbereiche, Einordnung der Kartographie als Wissenschaftsdisziplin, methodologische Fragen über die Qualität der Erkenntnis- und Methodenentwicklung (Methodologie der Kartographie), Phasen der wissenschaftsgeschichtlichen Entwicklung, kartographische Terminologie, Entwicklungen in Lehre und Forschung sowie als eigenständiger Forschungsbereich die Geschichte der Kartographie.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
wissenschaftliche Visualisierung
 
Within-Plate-Basalt
 
     

Weitere Begriffe : Frigen Sanddeckkultur Trainingsgebiet

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum