Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

terrestrisches Eisen

 
     
  kommt ausserordentlich selten vor: in basischen und ultrabasischen Gesteinen, die sich nur unter besonderen reduzierenden Bedingungen gebildet haben, z.B. durch Resorption von Kohle im Magma, beim Durchschlagen von Basalt durch Kohlevorkommen, (z.B. vom Bühl bei Kassel oder im Basalt der Insel Disko vor Grönland, in kleinen Körnchen auch in Serpentiniten). Der Nickelgehalt liegt bei maximal 2%, während er im meteoritschen Eisen deutlich höher liegt. Eisen, Eisenminerale, Meteorit.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
terrestrische Wässer
 
terrigene Sedimente
 
     

Weitere Begriffe : Aluminiumhydroxide Schneepegel Sensitivität

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum