Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

nichtaustauschbares Kalium

 
     
  ist in spezifischen Bindungspositionen an den Randzonen, im Inneren des Schichtzwischenraums und im Kristallgitter primärer und sekundärer Silicate (Tonminerale, Glimmer) positioniert. Das nichtaustauschbare Kalium ergibt sich aus der Differenz zwischen dem Gesamt-Kalium, durch Aufschluss mit HF+H2SO4, und dem austauschbaren Kalium, es kann aber auch direkt durch Extraktion mit heisser 0,1 M HCl bestimmt werden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
NIBIS
 
Nichtbaumpollen
 
     

Weitere Begriffe : Kettengebirge echtes Grundwasser Carbonat-Kompensationstiefe

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum