Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

forearc

 
     
  Rand der Oberplatte zwischen der Plattengrenze in der Tiefseerinne und der vulkanischen Front. Meist grenzt ein Gefälleknick einen steileren und tektonisch aktiveren Teil am inneren Hang der Tiefseerinne (Subduktionskomplex) von einem flacheren vor dem magmatischen Bogen liegenden Teil ab. In diesem ist vielfach ein Forearc-Becken eingesenkt. Bei schiefer Subduktion können sich Teile des forearcs oder auch der ganze forearc entlang grosser, parallel zum magmatischen Bogen verlaufender Seitenverschiebungen gegenüber der im backarc anschliessenden Hauptmasse der Oberplatte bewegen (forearc sliver).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Forchheimer
 
Forearc-Becken
 
     

Weitere Begriffe : Sif Firnmulde Schneeschmelzhochwasser

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum