Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Zufallschnitt

 
     
  die zufällige Lage der betreffenden Schnittebenen zu den Reliefformen, von der das Höhenlinienbild (Höhenlinie) des Reliefs abhängig ist. Sie entsteht durch die für das Höhenliniensystem gewählte Äquidistanz. So ist das kreisförmige Höhenlinienbild einer kegelartigen Reliefform um so grösser, je tiefer die Schnittebene liegt. Der Zufallsschnitt beeinflusst am stärksten die Wiedergabe der (kleineren) Reliefformen, die nur von einer Höhenlinie geschnitten werden. In flachem Gelände können schon geringe Veränderungen der Höhenlage der Schnittebenen vollkommen andere Höhenlinienbilder ergeben. Wichtige Kleinformen, z.B. Hügelgräber oder Dünen, werden daher durch Zuhilfenahme von Signaturen dargestellt.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Zufall
 
Zufallsgenerator
 
     

Weitere Begriffe : Randpolje absolute Entzerrung Oberflächenabfluss

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum