Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Windenergie

 
     
  die aus der kinetischen Energie der Luftbewegungen gewonnene Energie (meist elektrische Energie). Die Umsetzung der Energieformen geschieht dabei über Rotoren, welche durch den Wind in Bewegung gesetzt werden und ihrerseits Stromgeneratoren antreiben. Die bei der Energieumsetzung erzielbare Leistung ist der dritten Potenz der Windgeschwindigkeit proportional. Eine rentable Energiegewinnung ist erst ab einer Windgeschwindigkeit von etwa 5 m/s möglich. Da in der atmosphärischen Grenzschicht die Windgeschwindigkeit mit der Höhe zunimmt, werden die Windrotoren auf Türmen in Höhen zwischen 20 und 100 m installiert. Hinsichtlich einer effektiven Ausnutzung der Windenergie eignen sich Standorte an der Küste und im Höhenbereich der Mittelgebirge besonders gut, da die Windgeschwindigkeiten hier im Mittel höher sind als im flachen Binnenland.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Winddruck
 
Winderosion
 
     

Weitere Begriffe : Errorchrone Haushaltsgrössen Geotop

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum