Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Wasserverteilungsanlage

 
     
  Anlage zur hygienisch einwandfreien und wirtschaftlichen Verteilung von Wasser mit Hilfe von Rohrleitungen. Dazu kommen die zur Regelung des Volumenstromes erforderlichen Absperr- und Regelarmaturen, Ventile zur Druckminderung sowie zur Be- und Entlüftung. Je nach der Funktion werden unterschieden: Zubringerleitungen (bei einer Länge von über 25 km und einem Durchmesser von mehr als 500 mm als Fernwasserleitungen bezeichnet), Haupt- und Versorgungsleitungen zur Verteilung des Wassers innerhalb eines Versorgungsgebietes sowie Anschluss- und Verbrauchsleitungen zu einzelnen Abnehmern bzw. innerhalb einzelner Grundstücke und Gebäude.


Innerhalb eines Versorgungsgebietes erfolgt die Verteilung über Rohrnetze, die als Verästelungsnetze oder Ringnetze ausgeführt sein können. Letztere haben in betrieblicher und hygienischer Hinsicht Vorteile, da jedem Versorgungspunkt das Wasser von zwei Seiten zufliessen kann und ausserdem das Wasser stets in Bewegung ist, so dass keine Stagnationen oder längere Verweilzeiten eintreten können (Gefahr der Wassertrübung und Verkeimung). Eine Bemessung von Wasserverteilungsanlagen erfolgt im Hinblick auf den sog. wirtschaftlichen Rohrdurchmesser, d.h. so, dass die Summe von Bau- und Betriebskosten zum Minimum wird. Die Aufwendungen für die Wasserverteilung sind erheblich, rund zwei Drittel der Investitionen für die öffentliche Wasserversorgung entfallen auf die Rohrnetze.


Die Fliessgeschwindigkeit in Wasserverteilungsanlagen liegt zwischen 3 m pro Sekunde bei Fernleitungen und 0,5-1,0 m pro Sekunde bei Versorgungsleitungen. Bevorzugte Werkstoffe sind Gusseisen, Stahl und Kunststoff, wobei Gussrohre derzeit noch den grössten Anteil am Bestand haben, bei Neuverlegungen, insbesondere bei der weiträumigen Verteilung in ländlichen Gebieten, werden jedoch zunehmend Kunststoffrohre bevorzugt.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Wasserversorgung
 
Wasservorkommen
 
     

Weitere Begriffe : chalkophil Feinmoder Felderfassungssystem

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum