Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Vibroseis

 
     
  Vibrator als seismische Energiequelle. Das Vibrationssignal wird durch eine harmonische Funktion mit kontinuierlich veränderter Frequenz gesteuert und über mehrere Sekunden dem Boden aufgeprägt. Bei linear mit der Zeit zunehmender Frequenz spricht man von einem up-sweep. Ein down-sweep ist durch entsprechend abnehmende Frequenz gekennzeichnet. Die aufgezeichnete Spur wird mit dem Sweep korreliert und enthält dann ein äquivalentes kurzes Quellsignal. Vibroseis stellt eine der wichtigsten Methoden der Landseismik dar. Es kann auf Strassen und in bebauten Gebieten verwendet werden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Vibrator
 
Vickershärte
 
     

Weitere Begriffe : Gewässerbiozönose Standardsubstanzen Hydrothermal-Apparatur

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum