Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Verwurfsbetrag

 
     
  Versetzungsbetrag, Verschiebungsbetrag, gibt an, um wieviel sich an einer Verwerfung ein Block gegen den anderen verschoben hat. Die Verschiebung entlang einer Verwerfung bezeichnet man als Verwurf, allgemein gebräuchlich ist anstatt dieses alten Bergmannsausdrucks die Bezeichnung Versatz. Man unterscheidet dabei in (Abb.): a) Versatz oder Gesamtversatz auf der Bewegungsfläche, b) Horizontalversatz. Dieser kann dextral oder sinistral sein, c) Abschiebungsversatz (bzw. Überschiebungsversatz bei Auf-/Überschiebungen), d) Extensionsversatz (bzw. Kontraktion bei Auf-/Überschiebungen), e) Vertikalversatz.

VerwurfsbetragVerwurfsbetrag: a) Versatz oder Gesamtversatz auf der Bewegungsfläche, b) Horizontalversatz, c) Abschiebungs- bzw. Überschiebungsversatz, d) Extensions- bzw. Kontraktionsversatz, e) Vertikalversatz.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Verwurf
 
Very Long Baseline Interferometry
 
     

Weitere Begriffe : Biotopverbundsystem Aufwärmung Kartogramm

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum