Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Toteis

 
     
  Reste von Eis, die beim raschen Abschmelzen oder beim Zerfall des Eiskörpers im Vorfeld eines Gletschers oder Inlandeises (Eisschild) liegen und keinen Anschluss an das sich noch bewegende Eis mehr haben. Toteis kann von fluvioglazialen Sedimenten um- und verschüttet, in Grundmoränenmaterial (Grundmoräne) eingebettet oder beim erneuten Gletschervorstoss in Stauchendmoränen zusammengeschoben werden. Dort ist es vor dem schnellen Abschmelzen geschützt und kann längere Zeit überdauern. Nach dem Abschmelzen entstehen die für eine Toteislandschaft typischen Hohlformen Sölle und Rinnenseen. Toteis bildet in Zusammenhang mit fluvioglazialen Sedimenten Eiszerfallslandschaften.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Totalreflexionsmethode
 
Toteisblock
 
     

Weitere Begriffe : Runzelschieferung Mannigfaltigkeit Bildschirmkarte

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum