Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Toleranzgrenze

 
     
  in der Ökologie allgemeiner Begriff für die Limite des Vitalitätsbereichs eines Organismus (Toleranzwert). Er umschreibt die physiologische Belastbarkeitsgrenze von Pflanzen Tieren oder ganzen Ökosystemen gegenüber Schadstoffen. Die Toleranzgrenze ist abhängig von deren Toxizität (Ökotoxikologie). Dabei muss die Schadstoffanreicherung über Boden und Nahrungskette mit berücksichtigt werden. Für die meisten Schadstoffe sind aus Unkenntnis ihrer genauen Wirkung noch keine Toleranzgrenzen festgelegt worden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Tochternuklid
 
Toleranzwert
 
     

Weitere Begriffe : AMSU tetragonales Skalenoeder Abgleitung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum