Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Spektralsignatur

 
     
  spektrale Signatur, für eine Oberfläche typisches Verhältnis der Messwerte in mehreren Spektralbereichen, mit denen Unterschiede in der Reflexionscharakteristik verschiedener Oberflächen erfasst werden können (Abb.). Je höher die spektrale Auflösung, um so besser sind die Materialien unterscheidbar. Teilweise kann auch durch sie auf den speziellen Zustand der Bodenbedeckungsart geschlossen werden (z.B. Vegetationsschäden). Da die Materialien, u.a. bedingt durch die geometrische Auflösung, nie in reiner Form vorkommen, überlagern sich die Signaturen zu Mischsignaturen. Weiterhin wird die Spektralsignatur durch die Aufnahmebedingungen (Feuchtigkeit, atmosphärische Verhältnisse, Beleuchtung, Relief) beeinflusst, so dass die Spektralsignatur durch Trainingsgebiete anhand der jeweiligen Aufnahme im Rahmen multispektraler Landnutzungsklassifikationen bestimmt werden muss.

SpektralsignaturSpektralsignatur: Spektralsignatur von Wald, Wasser und Vegetation im Landsat-TM.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Spektralmodell
 
Spektrometrie
 
     

Weitere Begriffe : geodätische Astronomie Stranddellen Länderkarte

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum