Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Schornsteinüberhöhung

 
     
  Aufsteigen einer Abgasfahne über die Bauhöhe hinaus bis zum Erreichen des horizontalen Ausbreitungsniveaus. Das Aufsteigen wird durch zwei Effekte bedingt. Zum einen bilden die aus der Quellmündung herausschiessenden Gase einen Freistrahl in die Atmosphäre, der sich erst allmählich mit der umgebenen Luft vermischt und wodurch die Vertikalbewegung langsam zum Erliegen kommt. Weiterhin sind die den Schornstein verlassenden Gase wärmer als die Luft der Umgebung und daraus resultiert ein Auftrieb. Durch Vermischung mit der kälteren Umgebung wird Wärme ausgetauscht, wodurch sich die Abgasfahne abkühlt und an Auftrieb verliert.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Schonwald
 
Schorre
 
     

Weitere Begriffe : Cuvier Schaumaufbereitung Aravalli-Orogenese

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum