Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Schiefe der Ekliptik

 
     
  Neigung der Erdachse gegenüber der Ebene, die von der leicht elliptischen Erdumlaufbahn gebildet wird oder auch der Winkel zwischen Ekliptik und Himmelsäquator. Bezeichnet Δ die Nutation in der Schiefe, so schreibt man:


=0+Δ.


0 ist hierbei die mittlere Schiefe der Ekliptik. Zur Epoche J2000.0 beträgt diese rund 23,4 Grad.
Aufgrund von Störungen durch die anderen Planeten schwankt die mittlere Schiefe der Ekliptik.
Genähert gilt:
0=23º26‘21.‘‘448-46.‘‘8150T -0.‘‘00059T2+0.‘‘001813 T3.
Hierin bezeichnet T die seit der Epoche J2000.0 verstrichene Zeit in Jahrhunderten,
T=(JD-2451545.0)/36525. JD ist das Julianische Datum.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
schiefe Auslöschung
 
Schiefer
 
     

Weitere Begriffe : Frostdruck Zerfallskonstante Durchflusskoeffizient

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum