Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Säulendichte

 
     
  Bezeichnung für die Gesamtzahl aller Moleküle eines Spurengases, die sich in einer (gedachten) vertikalen Säule mit einer Grundfläche von 1 cm2 in der Atmosphäre befinden. Die Säulendichte wird generell als Masszahl bei spektrometrischen Messungen von Spurengasen verwendet. Nur für die Angabe der Säulendichte von Ozon ist allgemein die Verwendung der Dobson-Unit (DU) gebräuchlich.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Säulenbasalt
 
Säulengefüge
 
     

Weitere Begriffe : IGSN71 Ozonspektrophotometer Argand-Diagramm

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum