Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Protopedon

 
     
  [von griech.=Unterboden], gehört zur Klasse der Unterwasserböden. Es handelt sich um einen Rohboden mit einem Fi-Horizont. Er bildet sich aus Sanden, Schluffen, Tonen, carbonatreichen Ablagerungen (Seemergel und –kreide), Muschelschill, See-Erz-Bildungen (Limonit) und Diatomeenschalen (Kieselgur), die am Grund eines Gewässers von Wassertieren und –pflanzen besiedelt sind. Der Humusgehalt des Protopedons liegt bei weniger als einem Prozent, weil er bevorzugt in Bereichen stärkerer Wasserbewegung entsteht.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Protonium
 
Protore
 
     

Weitere Begriffe : Nordatlantischer Strom Säurestärke Turam

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum