Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Polder

 
     
  Koog, 1) zum Schutz gegen Überflutungen eingedeichte Niederung (Deich), die unter dem Meeres-, See- oder Flusswasserspiegel liegt. Sommer- oder Überlaufpolder sind durch niedrige Deiche (Sommerdeiche bzw. Überlaufdeiche) gegen kleinere Hochwasser geschützt, sie werden zeitweilig überflutet (Küstengebiet). 2) Meist grossflächiges, durch steuerbare Einlaufbauwerke zu flutendes Gebiet, das damit die Funktion eines Hochwasserrückhaltebeckens übernimmt.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Polbewegung
 
Poldistanz
 
     

Weitere Begriffe : Soil temperatures regimes Synklinorium Karstschlot

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum