Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Normsichtweite

 
     
  idealisierte Sichtweite; Sicht, von H. H. Koschmieder aus der Sichttheorie abgeleitet, für ein schwarzes Sichtziel mit mindestens 1º Ausdehnung vor dem (hellen) Horizonthimmel, das ein normalsichtiger Beobachter mit adaptierten Augen (Kontrastschwellenwert =0,02) erkennen kann. Die Normsichtweite VN in km=3,912/σ (σ=Extinktionskoeffizient in km-1) ist also nur von der Trübung der Luft bestimmt, so dass aus der beobachteten Normsichtweite auch die Trübung der Luft ermittelbar ist.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Normmineral
 
Nortes
 
     

Weitere Begriffe : Lagefestpunktfeld needle ice biochemischer Sauerstoffbedarf

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum