Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Messband

 
     
  Stahlmessband, Bandmass, Rollbandmass, Messgerät zur mechanischen Distanzmessung. In der Geodäsie werden aufrollbare Messbänder aus Bandstahl, Bandstahl mit Kunststoffüberzug oder Glasfaser verwendet. Die gebräuchlichsten Messbandlängen sind 20, 30 und 50 m. Die Teilung und Ziffern sind beim Messband aus Stahl durch Hochätzung aufgetragen. Aufgetragen ist meist eine durchgehende Zentimeterteilung. Beziffert sind die Meter und Dezimeter. Der erste Dezimeter weist eine Millimeterteilung auf. Der Messbandanfang (0-Marke) kann als Bandüberstand oder an der vorderen Beschlagkante der Halterung ausgebildet sein. Für Präzisionsdistanzmessungen werden aufgrund des geringen thermischen Ausdehnungskoeffizienten von Invar Messbänder oder -drähte aus diesem Material verwendet (Invarmessband). Sie sind gegen Verbiegen und Schläge sehr empfindlich.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Messabweichung
 
Messbild
 
     

Weitere Begriffe : Biomagnifikation Gezeitenreduktion Vertikal-Stylolith

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum