Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Kommunikationsmedium

 
     
  in den Kommunikationswissenschaften und im Rahmen der kartographischen Kommunikation der Träger von (georäumlichen) Informationen, die dem einseitigen oder dialogorientierten Informationsaustausch im Rahmen von Prozessen der (georäumlichen) Erkenntnis- bzw. Bewusstseinsbildung oder der (umweltbezogenen) Verhaltens- und Handlungssteuerung dienen, abgeleitet aus dem lateinischen Wort medium für Mitte, Mittel bzw. Mittler. Unterschieden werden Kommunikationsmedien u.a. nach der Art der Abbildung von Informationen und ihrer kommunikationsorientierten Präsentationsform sowie in technisch-physikalischer Hinsicht. Zentrale Kommunikationsmedien im Sinne der Abbildungsart sind in der Kartographie: a) Karten in ihren unterschiedlichen Ausprägungen und Präsentationsformen, b) Bilder, Graphiken, Tabellen, Texte sowie andere auditiv bzw. taktil wahrnehmbare Informationsträger, in die Karten integriert sind und c) Medien aus b in ihrer Funktion zur Unterstützung kartographischer Kommunikationsprozesse. Als Kommunikationsmedien im technischen Sinne werden Präsentations-, Speicher-, Übertragungs- und Informationsaustauschmedien, wie Bildschirme, Festplatten, Kabel-oder Funkverbindungen und Papier, Mikrofilm oder Diskette/CD verstanden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Kommunikationskontext
 
Kommunikationsmodell
 
     

Weitere Begriffe : Plagioklas-Peridotit Nordlicht Mineralform

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum