Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

ILS

 
     
  International Latitude Service, Internationaler Breitendienst, wurde 1899 als wissenschaftlicher Dienst von der International Commission for Geodesy (ICG) zur regelmässigen Messung der Polbewegung eingerichtet. Durch regelmässige astronomische Beobachtungen der Breite (astronomische Koordinaten) wurde deren Variation bestimmt und daraus die Polbewegung abgeleitet. Beteiligt waren Stationen, die alle in ungefähr 39°08' nördlicher Breite liegen und möglichst gleichmässig um die Erde verteilt sind (Mizusawa in Japan, Kitab in Usbekistan, Carloforte in Italien, Gaithersburg in Maryland/U.S.A. und Ukiah in Kalifornien/U.S.A.). Die Aufgaben des ILS wurden ab 1962 vom IPMS übernommen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
ILRS
 
Image-Log
 
     

Weitere Begriffe : Steinsalz Daueranker Uferwall

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum