Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

IHS-Transformation

 
     
  ist die Umwandlung vom RGB-Farbraum zum IHS-Farbraum. Die IHS-Farbwerte ersetzen die zur Beschreibung einer gegebenen Farbe notwendigen Grundfarben Rot (R), Grün (G) und Blau (B) des herkömmlichen Farbsystems. Die IHS-Transformation basiert auf folgenden Gleichungen:


I = R+G+b,

IHS-TransformationDas Ergebnis dieser Umrechnung sind drei neue Bilder, welche durch eine zweite, zur ersten inverse Transformation in den Grundfarben RGB dargestellt werden können. Dabei gelten beide Transformationen für Farbtöne Rot H=0 und Grün H=1 und werden schrittweise auf die Farbtöne zwischen Grün und Blau und Blau und Rot ausgedehnt. Die IHS-Transformation ist eine vielverwendete Methode der Bildverbesserung von Fernerkundungsdaten und kann zur Erhöhung des Informationsgehaltes beitragen. Die IHS-Transformation wird zur Hervorhebung von Unterschieden zwischen den einzelnen Spektralbändern benutzt bzw. zur gemeinsamen Darstellung von Aufnahmen unterschiedlicher Satellitensysteme.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
IHS-Farbraum
 
Ijolith
 
     

Weitere Begriffe : Luftbildumzeichner geodätisches Datum Auftragsböden

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum