Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Grundwasserdiagenese

 
     
  Grundwassermetamorphose, von einzelnen Autoren gebrauchte Bezeichnung zur Veränderung der Grundwasserbeschaffenheit in Abhängigkeit von der unterschiedlichen Löslichkeit der Wasserinhaltsstoffe sowie von den dabei wirksam werdenden geochemischen Prozessen. Dabei ergeben sich charakteristische geochemische Zonierungen nach den vorherrschenden Kationen:


Ca2+→Ca2+Mg2+→Na+


oder den vorherrschenden Anionen:


HCO3-→HCO3-+SO42-→SO42-+Cl-→Cl-+SO42-→Cl-.


Die genannten Vorgänge können die Beschaffenheit eines Grundwassers so stark verändern, dass Aussagen über die Herkunft eines Wassers allein anhand des Chemismus nicht möglich sind. Zum Teil wird die Bezeichnung der Diagenese eines Grundwassers auch im Zusammenhang mit diagenetisch veränderten Sedimentationswässern gebraucht.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Grundwasserdelle
 
Grundwasserdichte
 
     

Weitere Begriffe : dynamische Methoden der Satellitengeodäsie Rammkernbohrung Wurzelspur

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum