Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Gelzüchtung

 
     
  Kristallzüchtung aus Gelen, Verfahren für die Kristallisation von Substanzen, die in Lösungen ein extrem niedriges Löslichkeitsprodukt haben und damit beim Zusammenfügen aus unterschiedlichen Lösungen Fällungsreaktionen zeigen (z.B. AgNO3-Lösung und NaCl-Lösung,


Fällungsprodukt AgCl). Das Gel ist ein Stoff, der aufgrund seines variablen Zustandes zwischen Flüssigkeit und Feststoff einen rein diffusiven Transport der Komponenten ermöglicht und weich genug ist, um an den Stellen, an denen sich wegen der Überschreitung des Löslichkeitsproduktes Kristalle ausscheiden, durch den Kristall verdrängt werden zu können. Verwendet werden durchweg wässrige Gele entweder organischer Art, wie z.B. Gelatine, bzw. anorganischer Art, meist Silicatgele. Bei der Kristallzüchtung aus Gelen ist die Diffusion langsamer und besser kontrollierbar als in beweglichen Lösungen.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Gelosols
 
Gemarkung
 
     

Weitere Begriffe : chemotroph Adhäsion mesotroph

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum