Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Gebirgsvergletscherung

 
     
  bezeichnet im Gegensatz zur Vorlandvergletscherung die glaziale Überformung eines Gebirges; häufig und etwas missverständlich auch als eine‚ "dem Relief untergeordnete" Vergletscherung bezeichnet. Die Gebirgsvergletscherung ist durch Talgletscher und Eisstromnetze, kleinere Kargletscher, Hanggletscher, Wandvergletscherungen, Firnmuldengletscher (Firn) und Firnflecken geprägt. Diese Art der Vergletscherung ist typisch für Hochgebirge. Charakteristischer glazial-geomorphologischer Formenschatz der Gebirgsvergletscherung sind Kare, Rundhöcker, Trogtäler, Transfluenzpässe und Moränen aller Art.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Gebirgsverformbarkeit
 
Gebirgswald
 
     

Weitere Begriffe : ChRM Verlandungsmoor anaerobe Atmung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum