Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Foreshortening

 
     
  in der Fernerkundung Bezeichnung für die durch die Bildgebungsgeometrie bedingte Verkürzung von dem Sensor zugewandten Hängen in Radarbilddaten. Sensorabgeneigte Hänge werden hingegen verlängert abgebildet. Diese Phänomene sind vom Einfallswinkel, der Flughöhe und der Topographie abhängig. Wegen der grossen Flughöhe tritt Foreshortening bevorzugt bei kosmischen SAR-Systemen auf. Die Flächenanteile von Foreshortening bzw. Layover und Radarschatten verhalten sich komplementär.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Foreset-Ablagerungen
 
Form
 
     

Weitere Begriffe : Uferspeicherung Promethium Beta-Messingphase

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum