Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Flaserschichtung

 
     
  rippelgeschichtete Grobsilte (Silt) und Sande mit eingeschalteten Tonflasern in den Rippeltälern. Flaserschichtung, Linsenschichtung sowie wellige Wechselschichtung entwickeln sich in Ablagerungsräumen mit periodisch wechselndem Strömungsregime, wo die Ablagerung rippelgeschichteter Sande regelmässig während Stillwasserphasen durch pelitische Sedimentation abgelöst wird. Flaser-, Linsen- und die wellige Wechselschichtung sind typische Strukturen von Gezeitenebenen, Deltafront- und Prodelta-Bereichen. Entsprechend des Ton- und Sandgehaltes lassen sich Flaser-, Linsen- und wellige Wechselschichtung nach Reineck & Wunderlich (1968) noch weiter differenzieren (Abb.).

FlaserschichtungFlaserschichtung: Abfolge von Flaserschichtung über wellige Wechselschichtung hin zur Linsenschichtung.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Flasergefüge
 
Flatiron
 
     

Weitere Begriffe : Landschaftsschaden Anchimetamorphose äquatorialer Auftrieb

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum