Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Enteisenung

 
     
  Fällungsverfahren, bei dem Eisen aus dem geförderten Grundwasser entfernt wird,


z.B. für die Aufbereitung zu Trinkwasser (Wasseraufbereitung). Als Verfahren wird häufig eine Oxidierung des zweiwertigen Eisen-Ions mit Luftsauerstoff (Belüftung) durchgeführt. Das entstehende Mischoxihydroxid des dreiwertigen Eisens wird ausgefällt und abgetrennt.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Entbasung
 
Entfernungsmessung
 
     

Weitere Begriffe : Umhüllungsparamorphose Isoprenoide Einschlüsse

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum