Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Energieerhaltungssatz

 
     
  in einem abgeschlossenen System ist die Summe aus kinetischer Energie, potentieller Energie und innerer Energie zeitlich konstant. Die Änderung der Gesamtenergie kann nur durch Energieaustausch mit der Umgebung erfolgen (offenes System). Die relativen Anteile der einzelnen Energiearten werden durch die Energiehaushaltsgleichung bestimmt.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Energieeinheiten
 
Energieflüsse
 
     

Weitere Begriffe : Partialkomplex Standortblatt Tetragyre

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum