Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Dränwirkung in Tunneln

 
     
  Wasseraustritte in Tunneln werden i.d.R. durch Drainagen abgezogen. Durch die Dränwirkung des Tunnelvortriebs kommt es meist zu einer Absenkung des Grundwassers, wenn diese nicht bereits im Vorfeld des Vortriebs gezielt durchgeführt wurde. In den Standsicherheitsbetrachtungen für den Tunnel spielt der hydrostatische Druck daher keine Rolle. Dränung.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Dränung von Bauwerken
 
DREF
 
     

Weitere Begriffe : ökologische Chemie Pflanzenschutzmittel Granat-Peridotit

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum