Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Dilatation

 
     
  allgemein eine Ausdehnung, die Volumenzunahme bezogen auf das Ausgangsvolumen beschreibend; speziell eine Volumenvergrösserung, die dicht gelagerte, körnige Böden erfahren, bevor ein Bruch möglich ist. Die Dilatation vollzieht sich im dritten Stadium der Spannungs-Deformation-Kurve (Abb. 1). Bei der Belastung eines Körpers entwickeln sich infolge von Querdehnung innerhalb des elastisch (Elastizität) deformierten Körpers Mikrorisse (Abb. 2). Die Ausbreitung der Mikrorisse bewirkt eine irreversible Dilatation senkrecht zur Belastung, was eine Volumenzunahme zur Folge hat. Deformation.

DilatationDilatation 1: Spannungs-Deformations-Kurven für unterschiedliche Umlagerungsdrücke (K2 > K1).

DilatationDilatation 2: Ausbreitung von Mikrorissen aufgrund von Querdehnung in einem Körper senkrecht zur aufgebrachten Belastung.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Dilatanz
 
Dilatometer
 
     

Weitere Begriffe : baryzentrische Koordinatenzeit synoptische Wettersysteme Wurtzit

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum