Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Düker

 
     
  Kreuzungsbauwerk, mit dem ein Gerinne unter einem Hindernis hindurchgeführt wird, z.B. einem anderen Wasserlauf oder einem Kanal. Im Unterschied zum Durchlass geschieht dies mittels einer Druckleitung. Um Ablagerung zu vermeiden, sind dabei bestimmte Mindestfliessgeschwindigkeiten einzuhalten. Das bedeutet, dass bei stark schwankenden Durchflüssen mehrere Rohrleitungen unterschiedlichen Durchmessers angeordnet werden müssen, die bei steigendem Durchfluss nacheinander so beaufschlagt werden, dass die erforderlichen Fliessbedingungen eingehalten werden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
décollement
 
Düne
 
     

Weitere Begriffe : Spurenbestandteil Düseneffekt röntgenamorph

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum