Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Boussinesq

 
     
  Joseph Valentin, französischer Mechaniker, * 13.3.1842 in Saint-André-de-Sanonis (Département L'Hérault), † 19.2.1929; 1862 Lehrer am Collège von Agde, später Wechsel nach Vigan und Gap, 1867 Dissertation über die Fortpflanzung von Wärme im heterogenen Medium an der Akademie der Wissenschaften in Paris, zahlreiche Arbeiten im Bereich der Bodenmechanik, Optik, Wärmelehre, Elastizitätstheorie, Mathematik und Philosophie, 1867 erstes Interesse an der Hydrodynamik, 1873 Nomination zum Professor an der Fakultät der Wissenschaften in Lille, 1886 Professor für Mechanik an der Akademie der Wissenschaften in Paris, 1896 Professor für mathematische Physik und Wahrscheinlichkeitstheorie an der Sorbonne bis zu seiner Emeritierung 1918. Bedeutend waren seine Forschungen im Bereich der Hydrodynamik, v.a. der Theorie der turbulenten Strömungen, z.B. "Essai sur la théorie des eaux courantes" (1877) und "Théorie de l'écoulement tourbillonnant" (1897), Wellentheorie (Flachwasserwellen, Flutwellen und Oszillationswellen), Mechanik und mathematischen Physik, z.B. "Leçons sur la Mécanique et la Physique Mathématique" (1901-1922).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
bound residues
 
Bowen
 
     

Weitere Begriffe : Sverdrup Schieferungsfächer kardanische Drehmatrix

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum