Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Böschungsbruch

 
     
  durch Entlastungsverformung treten Schubspannungen bei einer Böschung auf. Wenn diese Schubspannung die Scherfestigkeit auf ungünstig liegenden Flächen übersteigt oder diese infolge anhaltender Schubverformungen auf die Restscherfestigkeit abfällt, kann es zu Böschungsbrüchen kommen. Ausgelöst werden Böschungsbrüche ohne oder mit nur geringer Deformation des Untergrundes durch Spannungsüberschreitung bei zu steiler Böschung, zu geringer Scherfestigkeit im Untergrund oder durch Auftreten von Strömungsdruck. Dies ist z.B. bei eingestauten Dämmen bei schnellen Stauspiegelabsenkungen der Fall. Die Sicherheit gegen Böschungsbruch wird mit Hilfe von Standsicherheitsberechnungen durchgeführt. Es wird unterschieden zwischen Böschungsgrundbruch und Böschungsfussbruch (Abb.).

BöschungsbruchBöschungsbruch: Arten des Böschungsbruchs: a) Böschungsgrundbruch, b) Böschungsfussbruch.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Böschungsüberwachung
 
Böschungsdiagramm
 
     

Weitere Begriffe : Siebenschläfer Beringlandbrücke Bodenbelastung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum