Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Anionenaustauschkapazität

 
     
  AAK, Mass für die Menge der an einer festen Phase sorbierten bzw. potentiell sorbierbaren Anionen (negative geladenen Ionen). Sie wird durch die Oberflächenladung des jeweiligen Festkörpers, aber auch durch die Zugänglichkeit von potentiell vorhandenen Zwischenschichten bestimmt. Generell gilt: Je höher die Oberflächenladung und die zugängliche Oberfläche ist, desto grösser ist die Anionenaustauschkapazität.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Anionenaustausch
 
Anionensorption
 
     

Weitere Begriffe : aszendente Wässer Böenwalze Flächendränung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum