Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

aufzeitschiessen

 
     
  Messen derAufzeiten mehrerer Schüsse in einer Schussbohrung; Standardmessung bei der Landseismik, bei der die Mächtigkeit der Verwitterungszone und die seismischen Geschwindigkeiten der oberflächennahen Schichten bestimmt werden. Je nach Beschaffenheit der obersten Schichten sind Aufzeitbohrungen zwischen 50 und 100 m tief.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Aufzeit
 
aufziehen
 
     

Weitere Begriffe : Altlastensanierung wellige Wechselschichtung Cyprinidenregion

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum