Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Wassersättigung

 
     
  beschreibt, in welchem Ausmass die Hohlräume des Untergrundes (Bodens) mit Wasser erfüllt sind. Die Wassersättigung wird über die Sättigungszahl quantifiziert. Ist der Boden wassergesättigt, d.h. alle Hohlräume sind mit Wasser bzw. Bodenlösung gefüllt (maximaler Wassergehalt des Bodens z.B. im Grund- oder Stauwasser dann ist der Boden ein Zweiphasensystem und besitzt die grösste Wasserleitfähigkeit; in einem Bohrloch bildet sich ein Wasserspiegel aus.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Wasserrücklage
 
Wasserschall
 
     

Weitere Begriffe : ditetragonale Pyramide Proto-Ooide Chemisorption

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum