Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Waldbodenkunde

 
     
  Forstpedologie, forstliche Bodenkunde, ressortorientierter Teil der Bodenkunde, der forstlich genutzte u.a. Waldstandorte kennzeichnet und bewertet. Betonung des Nutzungsbezugs ist aus praktischer Sicht akzeptabel, da Ausbildung, Verwaltung und Betriebe ebenso auf Wald/Forst bezogen existieren. Es gibt u.a. spezielle Lehrstühle an Hochschulen, wobei die Risiken in bezug auf eine einheitliche Entwicklung der Fachdisziplin Bodenkunde zu beachten ist. Trotz Besonderheiten von Waldböden (Humusauflage, eingriffsarm gegenüber Ackerbau) haben Forstflächen häufig ackerbauliche Historie, d.h. auch Merkmalsausprägungen nichtforstlicher Vornutzungsphasen, was gegen eine Separation als spezifische Fachdisziplin spricht.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Waldbodenkartierung
 
Waldbrand
 
     

Weitere Begriffe : Schuttrampe Vening Meinesz-Integralformel TDR

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum